3 Ideen für eine Reise mit deiner Mama


Weekendtrip mit Mama

Am 12. Mai 2019 ist es so weit – es ist Muttertag! Höchste Zeit uns also zu überlegen, wie wir unseren geliebten Mamas für ihre liebenvollen Worte und die tatkräftige Unterstützung im letzten Jahr danken können. Ein Vorschlag: ein Wochenende mit Mama. In unserem Blog zeigen wir euch drei Möglichkeiten, wie ihr die gemeinsame Zeit gestalten könnt.

1. Wellnesstrip „All-inclusive“

Studium, Arbeit und Schule sind super stressig und anstrengend. Unser Alltag setzt uns einem permanenten Druck aus, ja nichts zu vergesse und alles zeitig zu erledigen. Das beste Rezept, um Kopf und Geist etwas Entspannung zu gönnen, ist ein wenig Ruhe und ein professionelles Angebot aus Massage, Dampfbad und leckerschmecker Essen mit einem Gläschen Prosecco zum Anstossen. Und mit der Mama lässt sich eine solche Auszeit doch am besten geniessen.

2. Wanderferien „Back to nature“

Keine Shopping, kein Fernsehen, keine Menschenmassen – nur das Zwitschern der Vögel. Eine Wander-Weekend entspannt und beansprucht zugleich, denn Wandern befreit nicht nur den Geist, sondern stärkt auch die Muskeln und fördert die eigene Ausdauer. Für einen Ausflug mit Mama eignet sich eine solche Reise besonders gut, weil kaum Ablenkung die gemeinsame (oft viel zu seltene) Zeit stört.

3. Städtereise „Urban explorers“

Eine Städtereise ist die ideale Muttertagsüberraschung, denn es gibt kaum ein Geschenk, dass so vielfältig ist – Abenteuer, Kultur, viele neue Eindrücke und jede Menge Möglichkeiten, die Freizeit gemeinsam zu gestalten. Ausserdem verbindet eine Reise und schafft gemeinsame Erinnerungen. Um eine Städtereise besonders abenteuerlich und unvergesslich zu gestalten, bietet sich eine Überraschungsreise an – das ultimative Erlebnis mit Mama!

Dich hat die Reiselust gepackt und du willst deine Mutter überraschen? Dann buche jetzt noch bis zum 18. April deinen Muttertags-#surpcitytrip!

JETZT BUCHEN!