Mit mehr Nachhaltigkeit durch Europa


Ökologischer Reisen

6 Grundsätze, wie du deine Städtereise nachhaltiger gestalten kannst

Klimastreik, Umweltschutz und Green Travelling: Nachhaltigkeit ist inzwischen mehr als nur ein Trend. Auch beim Reisen werden wir immer umweltbewusster. Damit auch du deine Reisepläne ökologischer gestalten kannst, präsentieren wir dir in diesem Blogpost 6 einfache Möglichkeiten für einen umweltschonenderen Städtetrip durch Europa!

1. Das Haus vor der Reise umweltfreundlich verlassen

Auch eine kurze Städtereise bedeutet, dass wir für einige Tage nicht zuhause sein werden. Um in dieser Zeit keine unnötigen Ressourcen zu verschwenden und das eigene Portemonnaie zu schonen, lohnt es sich vor der Abreise einige Dinge zu beachten: Ist auch wirklich überall das Licht ausgeschaltet? Kann die Heizung vielleicht heruntergefahren werden? Sind grosse Geräte und Mehrfachsteckdosen richtig abgeschaltet oder noch im Standby-Modus? Kann das WLAN abgestellt werden? Mit kleinen Massnahmen lässt sich schnell mehr Strom sparen als man denkt!

2. Plastik sparen ist ganz einfach

Plastikflaschen aus dem Supermarkt sind vor allem eines: schnell & praktisch. Leider wird nur ein Bruchteil unserer Plastikflaschen korrekt recycelt. Daher sind sie für einen wesentlichen Teil der Verschmutzung unserer Meere verantwortlich. Vögel und andere Meerestiere verwechseln die Plastikflaschen im Meer mit Nahrung und sterben qualvoll. Um diese Verschmutzung zu vermeiden, empfehlen wir Glas- oder Aluminium-Trinkflaschen. Diese lassen sich wieder auffüllen und sind oft isoliert, weshalb sie die Getränke auch kalt/warm halten können.
P.S. Wir von surp.travel verwenden coole orange Glasflaschen!

3. Vermeide unnötigen Müll

Wer liebt sie nicht, die Shopping-Tour im Ausland? Die vielen hippen Läden, die es zuhause nicht gibt … Schnell landet hier das eine oder andere Trendteil bei uns in der Einkauftasche. Leider bestehen die meisten Shoppingtüten aber aus Plastik und werden nur ganz kurz verwendet. Unser Tipp: An der Kasse einfach auf die Plastik-Tragtasche verzichten und die neuen Errungenschaften in einer mitgebrachten Stofftasche verstauen. Oder ihr nehmt auf eure Entdeckungstour durch die Stadt einen Rucksack mit etwas extra Platz mit.

4. Wähle wenn möglich lokale Anbieter

Wenn es ums Essen geht, lohnt es sich, die regionale Küche zu probieren. Diese bietet einerseits einen neuen Blick auf die fremde Kultur und leistet andererseits einen Beitrag an Produkte aus der Gegend. Falls in eurer Unterkunft eine Küche vorhanden ist, bietet es sich natürlich auch an, zuhause zu kochen und den lokalen Markt zu durchstöbern. Häufig entdeckt man hier tolle Spezialitäten, die den grossen Touristenmassen noch vorenthalten sind.

5. Entdecke die Stadt auf dem Fahrrad

Eine grosse Stadt mit dem Auto zu entdecken ist immer etwas mühsam. Die nervige Parkplatzsuche, Stau und häufig hohe Parkgebühren machen die Öffentlichen Verkehrsmittel zu einer attraktiven Alternative. Noch cooler, vor allem im Sommer, ist aber eine Entdeckungstour auf dem Fahrrad. Diese ist noch umweltfreundlicher, auch für grössere Strecken geeignet und trotzdem eine tolle Möglichkeit, um auch die tollen, kleine Gässchen zu entdecken.

6. Emissionen kompensieren

Der grösste Verschmutzungsfaktor bei einem Städtetrip ist und bleibt jedoch die Anreise selbst – vor allem wenn man das Flugzeug nimmt. Denn die Reise mit dem Zug ist leider oftmals zu lange und aufwändig für ein Wochenende. Eine Alternative bietet die gemeinnützige Stiftung myclimate, welchen den Klimaschutz durch CO2-​Kompensationsmassnahmen fördert. Über ihre Website lassen sich die Emissionen des eigenen Fluges ausrechnen und diese durch einen entsprechenden Beitrag an internationale Projekte kompensieren. Die Projekte von myclimate reduzieren damit den Ausstoss von Treibhausgasen und tragen zum Klimaschutz bei. Durch eine nachhaltigen Entwicklung in der Projektregion profitiert auch die lokale Bevölkerung. We 👍 !

Lust die Tipps auf der nächsten Reise gleich auszuprobieren? Dann buche gleich jetzt deinen #surpcitytrip & lass dich überraschen! 

JETZT BUCHEN