On the Bucket-List: 5 Destinationen, die du 2018 gesehen haben musst!


Diese Destinationen sind im Trend

Dich zieht es schon lange wieder auf eine Reise? Es kribbelt in deinen Fingern, du weisst aber nicht, wohin du willst? Du möchtest nicht zu weit weg?

Dann sind unsere Tipps genau das richtige für dich! 😉
Wir zeigen dir 5 Destinationen in Europa, die du in deinem Leben unbedingt einmal besucht haben musst.

1. Costiera Amalfitana – Bella Italia

Ein Reise nach Italien lohnt sich immer – nur schon wegen dem leckeren Essen. Sollte man auf einem Städtetrip in Neapel sein, ist ein Abstecher an die Amalfiküste ein unumgängliches Muss. Die süditalienische Costiera erstreckt sich über 20km bis nach Salerno. Auf dem Weg kommt man an duzenden kleinen Städtchen und geschichtsträchtige Dörfer vorbei. Zwischen Zitronenhain Terrassen und steilen Felsen, welche direkt aus dem Meer steigen, erlaubt die Fahrt unvergleichliche Ausblicke. In den alten Piazzas der kleinen Ortschaften finden sich hervorragende Restaurants für ein frisches Meeresgericht.

2. Dublin – irisches Bier und Musik

Irland kennt man vor allem wegen seiner Kleeblätter, dem St. Patrick’s Day und dem seit 1759 gebrauten Guinness. Und auch wenn es vielleicht etwas touristisch sein mag, Dublins Stadtteil Temple Bar muss man erlebt haben. Das Viertel beherbergt unzählige irischen Bars, in denen die typischen Pints zu traditionell irischer Musik serviert werden. Für alle, die noch mehr erfahren wollen, empfehlen wir eine Tour durch die Guinness Fabrik.

3. Bergen – ein Paradies für Naturliebhaber

Die norwegische Hafenstadt beeindruckt nicht nur durch ihre bunten Häuserfassaden, sondern überzeugt auch mit ihrem Kleinstadtcharm und vielen kulturellen Aktivitäten, wie zahlreichen Museen, Kunstgalerien oder Läden mit Kunsthandwerk. Besonders Naturfreunde kommen in der zweitgrössten Stadt Norwegens auf ihre Kosten. Umgeben von den wildesten und schönsten Fjorden Norwegens ist eine Reise nach Bergen ein unvergessliches Erlebnis.

4. Wien – die Stadt im Herzen Europas

Traditionell, elegant und kulturbehaftet: Die Österreichische Hauptstadt im Zentrum Europas ist eine wahre Perle. Passend dazu sollte man eine Vorführung der spanischen Hofreitschule nicht verpassen. Sie ist die älteste Reitschule und die einzige, welche die klassische Reitkunst in der Renaissancetradition unverändert weiterpflegt. Ein besonders schokoladiges Dessert für den Nachmittag findet man anschliessend im weltberühmten Sacher-Café im Herzen Wiens.

5. Athen – Kultur- & Badeurlaub

In Athen kannst du Geschichte hautnah erleben. Dabei spielt es keine Rolle, an welchem Ort du dich in Athen befindest, denn überall gibt es etwas zu entdecken. Ausgehend vom Syntagma-Platz, das Herzen der Stadt, kannst du sowohl das Athener Parlament als auch das Olympiastadion von 2004 besuchen. Das hippe Stadtviertel Thission lädt dazu ein, in einem der zahlreichen Cafés zu verweilen. Für einen Badetag eignen sich besonders die Strände von Vouliagmeni, Vari, Saronida und Porto Raft.

Lust auf eine Reise bekommen? Dann lass dich jetzt mit einem #surpcitytrip überraschen!

JETZT BUCHEN

Über den Autor:

Fiorella ist Praktikantin bei surp.travel und liebt es ihre Reisen in Bildern festzuhalten.