#surpcitytipp für die Stadt Amsterdam

Ein wenig verrückt und schräg, gleichzeitig super interessant und entspannend: ein #surpcitytrip nach Amsterdam gehört zu den abwechslungsreichen Klassikern der Städtereise-Destinationen. In der niederländischen Hauptstadt treffen Kunst, Geschichte, Multikulturalität und Spass aufeinander und bieten so für jedermann die passende Aktivität. Lese nachfolgend die Tipps anderer surp.travel-Reisenden von ihrer Reise und erfahre coole Empfehlungen. Einen kleinen Städteguide mit den wichtigsten Facts zum Anfangen gibt’s hier. Viel Spass!

Velomiete ist ein MUSS! Allerdings war es in der Stadt für uns „Landeier“ etwas halsbrecherisch. Wir haben uns deshalb kurzerhand entschlossen nach Volendam zu fahren. Das ist ein traditionelles Städchen etwa 20 km nördlich von Amsterdam. Die Hinfahrt war etwas mühsam, weil wir denn Veloweg nicht auf Anhib gefunden haben und dieser dann eben nicht touristisch ausgeschrieben war. Auf der Heimfahrt loht nicht ein Abstecher auf den Hof von Henri Willg (Gauda-Käse).
Es loht sich sicher eine Velotour ausserhalb der Stadt zu machen, es ist unglaublich schön! Es braucht nicht gleich Volendam zu sein. Es gibt auch geführte Touren ausserhalb oder auch nur bis ins Waterland ist sehr bereichernd.

Tipp von Karin für Amsterdam am 27. Juni 2019

Mietet euch unbedingt ein Fahrrad und erkundet so die Stadt. So kommt ihr überall schnell hin und seit flexibel. The 9 Streets hat uns besonders gut gefallen mit seinen kleinen Boutiquen und Cafes. Ein weiteres MUSS ist ein Besuch bei De Hallen. Dort gibt es super leckeres Essen und und tolle Bars.

Tipp von Franziska für Amsterdam am 3. Mai 2019

Eine Grachtenfahrt ist zum Ankommen eine gute Sache, man kann sich sanft an die Stadt rantasten.
Das Rotlichtmilieu nicht auslassen, es ist interessant und abends sind viele „normale“ Leute unterwegs.

Tipp von Petra für Amsterdam am 11. November 2018

Unbedingt an einer FreeFood-Tour teilnehmen. Die beste Stadtführung ever.

Tipp von Vrony für Amsterdam am 30. September 2018

Das Moco Museum war der Hammer, die aktuelle Ausstellung zeigt sehr aktuelle und anregende Kunst von Banksy und Isy & Sots. Und vergesst nicht die besten Cookies bei „Van Stapele“ zu essen!

Tipp von Pascal für Amsterdam am 7. September 2018

Free Food Tour ist ein Erlebnis. Während den zwei Stunden mit Marius wurden die Geschmacksknospen zwar etwas gefordert. Von süss zu salzig, von wieder süss zu sauer, aber er wusste auch viel von Land und Leuten zu erzählen.

Tipp von Veronika und Nadja für Amsterdam am 1. Juli 2018

Apfelkuchen im Winkel 43 ist ein Muss für jede Amsterdam Reise

Tipp von Simone für Amsterdam am 2. März 2018

Ich bestelle gerne KIP SATE bestellt.
Ist zwar Indonesisch, ds war aber früher eine Kolonie und es gibt das Gericht nun fast in jedem Restaurant in Amsterdam.

Tipp von Andreas für Amsterdam am 17. August 2017

Ich kann euch empfehlen auf jeden Fall einen Pub Crawl zu machen! Da lernt man viele nette Leute aus der ganzen Welt kennen und kommt in Clubs und Bars die einem sonst vielleicht verborgenen geblieben wären. Ausserdem spart man sich eine Menge Geld, weil der Eintritt meist schon so viel kostet wie die Teilnahmegebühr.

Tipp von Alexandra für Amsterdam am 6. Juli 2017

Amsterdam hat unglaublich viele tolle Museen. Am besten hat uns das Rijksmuseum und das Van Gogh Museum gefallen. Auch sehenswert ist das Anne Frank-Haus, jedoch muss man sich hier oft auf lange Schlangen einstellen.

Tipp von Markus für Amsterdam am 18. Juni 2017

Jordaan ist ein schönes Viertel zu bummeln. Hier hat es viele alternative Cafés, Galerien und alles sonst was man in einem Hipster-Viertel halt erwartet. Zusammen mit den Kanälen (Grachten) ergibt sich wirklich ein tolles Bild. Wird von viel zu vielen Touristen vergessen, dabei ist es wirklich sehr schön.

Tipp von Lexi für Amsterdam am 6. Juni 2017

Kaum jemand kennt die holländische Küche, doch das Gebroeder Hartering beweist, dass das ein Fehler ist. Wirklich lecker und authentisch. Kann ich jedem nur empfehlen.

www.gebr-hartering.nl/

Tipp von Lars für Amsterdam am 18. Mai 2017

In De Hallen gibt es tolle Essensstände, coole Bars und angesagte Boutiquen. Ein muss für  jeden der die coole Szene in Amsterdam erleben will.

dehallen-amsterdam.nl/en/

Tipp von Noni für Amsterdam am 11. April 2017