#surpcitytipp für die Stadt Birmingham

Lust auf Pubs, gute Musik, etliche Kulturveranstaltungen und viel Multikulti? Dann herzlich willkommen auf deinem #surpcitytrip nach Birmingham. Die zweitgrösste Stadt Englands ist facettenreich und bietet jede Menge Abwechslung: vom Royal Ballett über den preisgekrönten Glee Club bis hin zu einer Zeitreise ins Warwick Castle. Lese nachfolgend die Tipps anderer surp.travel-Reisenden von ihrer Reise und erfahre coole Empfehlungen. Einen kleinen Städteguide mit den wichtigsten Facts zum Anfangen gibt’s hier. Viel Spass!

Shooopping 👜 Wer von seiner Städtereise noch etwas mitnehmen möchte, sollte zum Bullring. Aufgeteilt in zwei grosse Malls (die East Mall und West Mall) verfügt der Bullring über alle bekannten Markenketten, Restaurants und Cafés. Eignet sich übrigens auch super, um regnerische Tage zu überbrücken 😉

Tipp von surp.travel für Birmingham am 18. Oktober 2017

Der „Circus“ Klub ist riesig…vielleicht fast zu gross… Könnte aber je nach Abend ein Besuch wert sein.
Wir waren danach in den kleineren Bars
Wurde schon einmal gesagt hier, aber ich kann es nur bestätigen: Der Ausgang ist „anders“ insbesondere die Kleidung, aber ihr werdet es ja selbst sehen 😉

Tipp von Andreas für Birmingham am 17. August 2017

Birmingham ist die Heimatstadt des Aston Villa F.C. und Birmingham City. Leider spielen beide im Moment nicht in der Premier Leguae, die Stimmung war zumindest bei Aston Villa aber trotzdem gut. Die Zweitklassigkeit hat aber zumindest einen Vorteil: Man kommt meistens auch kurzfristig noch an Tickets. Eine gute Möglichkeit mal die ganz besondere Atmosphäre des englischen Fussballs kennen zu lernen.

Tipp von Mark für Birmingham am 12. Juli 2017

Wir waren im Ramshackle feiern und hatte eine sehr gute Zeit. Man muss sich halt darauf einstellen, dass der Ausgang in England etwas anders ist als in Zürich. Einfach nicht abschrecken lassen, ein Pint bestellen und Spass haben!

Tipp von Antonia für Birmingham am 12. Juli 2017

Ihr habt zwei Wege um vom Flughafen in die Stadt zu kommen: Bus 900 fährt auf direktem Weg vom Flughafen in die Stadt. Alternativ könnt ihr den Shuttle-Zug zur eigentlich Station des Flughafens (Birmingham International) nehmen und von dort mit einem anderen Zug in die Stadt fahren. Ich würde den Bus nehmen, da er etwas billiger und unkomplizierter ist.

Tipp von Jens für Birmingham am 12. Juli 2017

Das Edmunds ist ein cooler Pub mit gutem, lokalen Essen.

Tipp von Brian für Birmingham am 18. Mai 2017

Gleich neben der University of Birmingham liegt das Barber Institute of Fine Arts. Die Kunstgalerie stellt Sammlung aus der Renaissance, von europäischen Meistern wie Rubens und Van Dyck, sowie englische Größen aus und begeistert mit einer Mischung aus Klassikern und Moderne.

Tipp von surp.travel für Birmingham am 18. Februar 2017

Naturfreunde sollten einen Abstecher in Englands größtes Festlandsaquarium, dem National Sea Life Centre, machen. Tickets kosten etwa 15 Pfund pro Person.

Tipp von surp.travel für Birmingham am 18. November 2016