#surpcitytipp für die Stadt Düsseldorf

Im ersten Moment mag etwas unklar sein, was die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens im Westen Deutschlands zu bieten hat. Doch Düsseldorf überrascht und ist für eine Städtereise ein tolles Ziel. Die Stadt ist dynamisch, aber nicht hektisch und großstädtisch, sondern überschaubar. Auf der Königsallee, im Stadtteil Flingern und um den Carlsplatz können Shopping-Begeisterte ihre Kreditkarten glühen lassen. Am Abend geht’s dann in die Altstadt, welche von den Einheimischen liebevoll auch als die „längste Theke der Welt“ beschrieben wird: etwa 260 Kneipen und Bars bieten hier auf relativ kleinem Raum für jeden Geschmack das Passende. Lese nachfolgend die Tipps anderer surp.travel-Reisenden von ihrer Reise und erfahre coole Empfehlungen. Einen kleinen Städteguide mit den wichtigsten Facts zum Anfangen gibt’s hier. Viel Spass!

Schlechtes Wetter?

Am besten in ein warmes Kaffee sitzen und bei den lokalen Leuten nachfragen, was es hier zu tun geben könnte. Oft sind es dann die unscheinbaren Sachen und nicht-touristischen Dinge, die für unvergessliche Erinnerungen sorgen.

Einige Ideen für Tage mit sehr schlechtem Wetter:

  • Escape Room (während den Arbeitzeiten sind diese meist nicht gebucht)
  • Wellness
  • Ausgiebig Brunchen
  • ein Museum (das vielleicht auf den ersten Blick langweilig tönt)
  • Shopping (z.B. Second-hand Laden, Galerien)
  • lokale Weine oder Biere verkosten
  • Markthalle besichtigen
  • Trotzdem draussen sein und geniessen, dass sonst nicht so viele Touristen unterwegs sind.

Übrigens: manchmal bekommen wir das Feedback, dass eine Stadt zu gross ist (zu touristisch) und manchmal, dass eine Stadt zu klein ist (zu wenig zu sehen). Bei zu grossen Städten gibt es oft einzelne Quartiere, die noch nicht von Touristen überlagert sind. Bei zu kleinen Städten gibt es vielleicht die Möglichkeit, mit einer einfachen Bus- oder Zugverbindung die Nachbarstadt gleich auch noch zu besuchen als Tagesausflug.

Schlechtes Wetter? am 7. Juli 2019

Wer Schlösser mag, sollte das Schloss Benrath besuchen. Schönes Gebäude und schöner Garten.

Tipp von Anna für Düsseldorf am 4. Juni 2019

Du solltest den Sonnenuntergang vom Medienhafen aus geniessen.

Tipp von Lena für Düsseldorf am 2. August 2018

Wir haben uns ein Fahrrad gemietet und damit die Stadt erkunden. Wir hatten die Fahrräder von Radstation (am Hauptbahnhof).

Tipp von Mila für Düsseldorf am 11. Mai 2018

Wer typisches düsseldorfer Essen kosten möchte sollte in das Restaurant «Im Füchschen» gehen. Eine Brauerei mit leckerem, deftigem Essen.

Tipp von Louis für Düsseldorf am 10. Februar 2018

Der Südpark bietet wunderschöne Natur und sogar einen Streichelzoo – perfekt zum Entspannen!

Tipp von Sofia für Düsseldorf am 6. September 2017