#surpcitytipp für die Stadt Edinburgh

Mit deinem #surpcitytrip nach Edinburgh geht’s auf in den Norden! Historisch mit mittelalterlichem Charme, zugleich aber auch quirlig mit offenherzigen und fast impulsiven Menschen präsentiert sich die Hauptstadt Schottlands. Viele Besucher kommen, um die raue und einzigartige Natur der Highlands zu erleben. Zwischen Lowlands und Highlands reihen sich aber noch die beiden grössten Städte des Landes Glasgow und Edinburgh, die mit teils nicht-ganz-verständlichem Dialekt von einer rivalisierenden Geschichte mit den Engländern erzählen. Lese nachfolgend die Tipps anderer surp.travel-Reisenden von ihrer Reise und erfahre coole Empfehlungen. Einen kleinen Städteguide mit den wichtigsten Facts zum Anfangen gibt’s hier. Viel Spass!

Eine Wanderung auf den Hausberg Arthur’s Seat lohnt sich auf jeden Fall.

Tipp von Francesco für Edinburgh am 14. Juli 2019

Schlechtes Wetter?

Am besten in ein warmes Kaffee sitzen und bei den lokalen Leuten nachfragen, was es hier zu tun geben könnte. Oft sind es dann die unscheinbaren Sachen und nicht-touristischen Dinge, die für unvergessliche Erinnerungen sorgen.

Einige Ideen für Tage mit sehr schlechtem Wetter:

  • Escape Room (während den Arbeitzeiten sind diese meist nicht gebucht)
  • Wellness
  • Ausgiebig Brunchen
  • ein Museum (das vielleicht auf den ersten Blick langweilig tönt)
  • Shopping (z.B. Second-hand Laden, Galerien)
  • lokale Weine oder Biere verkosten
  • Markthalle besichtigen
  • Trotzdem draussen sein und geniessen, dass sonst nicht so viele Touristen unterwegs sind.

Übrigens: manchmal bekommen wir das Feedback, dass eine Stadt zu gross ist (zu touristisch) und manchmal, dass eine Stadt zu klein ist (zu wenig zu sehen). Bei zu grossen Städten gibt es oft einzelne Quartiere, die noch nicht von Touristen überlagert sind. Bei zu kleinen Städten gibt es vielleicht die Möglichkeit, mit einer einfachen Bus- oder Zugverbindung die Nachbarstadt gleich auch noch zu besuchen als Tagesausflug.

Schlechtes Wetter? am 7. Juli 2019

Das Edinburgh Castle ist absolut beeindruckend!

Tipp von Laura für Edinburgh am 19. Mai 2019

J. K. Rowling schrieb alle sieben Bände Harry Potter in Edinburgh. Alle Harry Potter Fans sollten deshalb auf eine Harry Potter Tour gehen, die sogar kostenlos ist!

Tipp von Leon für Edinburgh am 3. August 2018

Wer gerne Gruselgeschichten hat, sollte auf die Ghost Tour durch Edinburgh gehen.

Tipp von Angela für Edinburgh am 26. März 2018

Wer auf der Suche nach einem frischen Pint ist, sollte ins ältesten Pub Schottlands – das Sheep Heid Inn.

Tipp von surp.travel für Edinburgh am 19. Januar 2018

Eine Tour in der Deanston Whiskey Brennerei ist sehr zu empfehlen. Diese ist etwa 45 Minuten von der Innenstadt entfernt.

Tipp von Mia für Edinburgh am 21. Oktober 2017