#surpcitytipp für die Stadt Mailand

Mode, Eleganz und feinste italienische Küche, das erwartet dich auf deinem #surpcitytrip nach Mailand. « La Dolce Vita » bekommt eine komplett neue Bedeutung beim Bestaunen des Mailänder Doms, kurzen Zwischenstopp in einer Espresso Bar und Flanieren durch die Galleria Vittorio Emanuele. Absolut sehenswert ist dabei das inmitten von Kanälen liegende Viertel „Navigli“. Ursprünglich diente das Viertel zur Erschliessung der Handelsstadt mit der Adria. Heute zählt das Viertel zum Ausgehtreff Mailands schlechthin! Lese nachfolgend die Tipps anderer surp.travel-Reisenden von ihrer Reise und erfahre coole Empfehlungen. Einen kleinen Städteguide mit den wichtigsten Facts zum Anfangen gibt’s hier. Viel Spass!

Abends zum Flanieren unbedingt ins Navigli Viertel (direkt an Wasserkanälen) oder ins La Brera Viertel gehen! Super leckeres und authentisches italienisches Essen und tolle Bars! 😍

Tipp von surp.travel für Mailand am 18. Juli 2019

Ich bin zwar nicht Veganerin, aber die veganen Burger im «Flower Burger» waren super und sehr ausgefallen!!

Tipp von Francesca für Mailand am 1. Mai 2018

Unbedingt zu den Navigli (Kanäle wie Venedig) gehen. Gibt hübsche Cafés und kleine Geschäfte.

Tipp von Sabrina für Mailand am 29. April 2018

Der Dom in Mailand ist ein Muss. Vom Dach aus hat man eine schöne Aussicht über die Stadt.

Tipp von Reto für Mailand am 6. März 2018

Der Cimitero Monumentale, der Zentralfriedhof, ist sehr beeindruckend.

Tipp von Beatrice für Mailand am 28. Februar 2018

Die Strasse Corso Vittorio Emanuele ist perfekt für Shopping 😀

Tipp von Estela für Mailand am 27. Januar 2018