#surpcitytipp für die Stadt Malaga

Willkommen in der historischen Küstenstadt Spaniens! Malaga ist geprägt durch seine weit zurückgehende Kunstgeschichte. Hier wurde das künstlerische Genie Pablo Picasso geboren und rund 200 seiner Werke können im Museo Picasso bestaunt werden. Weitere Hotspots sind der etwa  5 Kilometer von der Stadt entfernte botanische Garten und die wunderschöne Kathedrale der Stadt. Ein #surpcitytrip nach Malaga bietet die perfekte Mischung aus Kultur und Strand an der Costa del Sol! Lese nachfolgend die Tipps anderer surp.travel-Reisenden von ihrer Reise und erfahre coole Empfehlungen. Einen kleinen Städteguide mit den wichtigsten Facts zum Anfangen gibt’s hier. Viel Spass!

Um die Umgebung rund um Malaga zu erkunden, solltest du unbedingt einen Tagesausflug nach Ronda unternehmen! Die Stadt liegt auf einem Berggipfel in wunderschöner Lage direkt über einer tiefen Schlucht. Die Steinbrücke “Puente Nuevo” ist dabei der ideale Aussichtspunkt, we looove! 😍

Tipp von surp.travel für Malaga am 29. Juli 2019

Schlechtes Wetter?

Am besten in ein warmes Kaffee sitzen und bei den lokalen Leuten nachfragen, was es hier zu tun geben könnte. Oft sind es dann die unscheinbaren Sachen und nicht-touristischen Dinge, die für unvergessliche Erinnerungen sorgen.

Einige Ideen für Tage mit sehr schlechtem Wetter:

  • Escape Room (während den Arbeitzeiten sind diese meist nicht gebucht)
  • Wellness
  • Ausgiebig Brunchen
  • ein Museum (das vielleicht auf den ersten Blick langweilig tönt)
  • Shopping (z.B. Second-hand Laden, Galerien)
  • lokale Weine oder Biere verkosten
  • Markthalle besichtigen
  • Trotzdem draussen sein und geniessen, dass sonst nicht so viele Touristen unterwegs sind.

Übrigens: manchmal bekommen wir das Feedback, dass eine Stadt zu gross ist (zu touristisch) und manchmal, dass eine Stadt zu klein ist (zu wenig zu sehen). Bei zu grossen Städten gibt es oft einzelne Quartiere, die noch nicht von Touristen überlagert sind. Bei zu kleinen Städten gibt es vielleicht die Möglichkeit, mit einer einfachen Bus- oder Zugverbindung die Nachbarstadt gleich auch noch zu besuchen als Tagesausflug.

Schlechtes Wetter? am 7. Juli 2019

Den überdachten Stadtmarkt “Mercado Central Atarazanas” besuchen. Hier werden jeden Tag super frische Waren angeboten!

Tipp von surp.travel für Malaga am 2. Oktober 2017

Die lokalen Spezialitäten sind espetos, gebratene Sardinen und pescaíto frito, alle Arten von frittiertem Fisch. Beides lohnt es sich unbedingt zu probieren, an besten in einem der zahlreichen Strassenrestaurants.

Tipp von Thoma für Malaga am 4. August 2017

Malaga ist eine super Stadt zum Fahrrad fahren. Es gibt ganze Bereiche in denen keine motorisierten Fahrzeuge erlaubt sind und man dementsprechend gut fahren kann. Ausserdem ist eine gute Möglichkeit die Küste um Malaga zu erkunden. Wenn das Wetter mitspielt würde ich daher unbedingt ein Fahrrad mieten.

Tipp von Michael für Malaga am 4. August 2017

Mesòn Ibèrico – leckere Tapas, guter Wein und der besten Schinken der Stadt!

Tipp von Xabier für Malaga am 18. Mai 2017

Noria Mirador Princess ist das grösste Riesenrad Europas und bietet einen tollen Ausblick auf die Stadt und das Meer.

Tipp von Michi für Malaga am 4. April 2017

Die Kathedrale “Catedral de Malaga” ist wirklich schön und sicher einen Besuch wert. Eintritt (März 2017): 5€

Tipp von Pia für Malaga am 23. März 2017