#surpcitytipp für die Stadt Paris

Bonjour à Paris ! Die Stadt der Lieb und chicer Cafés. Auf deinem #surpcitytrip nach Paris findest du alles, was dein Herz begehrt! Besuche die wohl bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Welt, wie den Eiffelturm, Louvre oder Notre Dame oder kaufe ausgiebig ein auf der Champs-Elysées oder der «Galeries Lafayette». Romantiker kommen bei einer Bootstour auf der Seine während der Abendstimmung vollkommen auf ihre Kosten! Lese nachfolgend die Tipps anderer surp.travel-Reisenden von ihrer Reise und erfahre coole Empfehlungen. Einen kleinen Städteguide mit den wichtigsten Facts zum Anfangen gibt’s hier. Viel Spass!

In Frankreich ist der 25. Dezember der eigentliche Feiertag. Deswegen haben am 24. (wenn ein regulärer Wochentag) fast alle nationalen Museen und Sehenswürdigkeiten in Paris unter den reguläre Öffnungszeiten geöffnet. Wer also auch die typischen Touristenattraktionen besuchen möchte, kann dies auch in der Weihnachtszeit tun.

Weihnachtstipp von surp.travel für Paris am 29. November 2019

Die französische Hauptstadt ist ohnehin schon als Stadt der Liebe bekannt, zur Adventszeit macht sie ihrem Ruf aber alle Ehre. Da Adventskränze und Weihnachtsbäume aber nicht in die enge Stadtwohnungen passen, erstrahlt Paris gegen Ende November vor allem durch die unzähligen Lichtern und Dekorationen in den Strassen der Stadt. Ein Stadtbummel ist also besonders empfehlenswert – und kostenlos.

Weihnachtstipp von surp.travel für Paris am 26. November 2019

Besonders zur Weihnachtszeit locken viele Kabaretts die Paris scharenweise in ihre Shows. Besonders beliebt sind dabei das berühmt-berüchtigte Moulin Rouge sowie das Lido und das Paradis Latin.

Weihnachtstipp von surp.travel für Paris am 19. November 2019

Wer auf seinem Winter-Citytrip Schlittschuhlaufen gehen möchte, der kann dies entweder in Indoor beim Grand Palais oder Outdoor bei den Tuileries-Garten und vor dem Rathaus machen.

Weihnachtstipp von surp.travel für Paris am 19. November 2019

Jedes Jahr gibt es in der Stadt der Liebe zahlreiche Weihnachtsmärkte. Einige sind ab Mitte November offen, andere erst ab Dezember. Besonders sehenswert ist der Weihnachtsmarkt auf der Champs-Elysées.

Weihnachtstipp von surp.travel für Paris am 18. November 2019

Wer zur Weihnachts- und Adventszeit in Paris ist, sollte unbedingt das romantische Künstlerdorf Montmartre besuchen. Die ohnehin schon idyllischen Strassen verwandeln sich durch die zahlreichen Lichterketten und Dekorationen in gemütliche und kleinen Gassen. Und mit etwas Glück endet man bei seinem Spaziergang beim Weihnachtsmarkt vor der Basilika Sacré-Coeur.

Weihnachtstipp von surp.travel für Paris am 16. November 2019

Da die Speisen an französischen Weihnachtsmärkte häufig durch die elsässischen Vorbildern inspiriert sind, gibt es neben Crêpes auch ordentlich deftiges Essen. Auch der Glühwein wird mit verschiedenen Kräutern gemischt und ist dadurch etwas stärker als bei uns. Probieren lohnt sich aber alle Male 🙂

Weihnachtstipp von surp.travel für Paris am 16. November 2019

Paris bei Nacht erkunden! Der Charme der Stadt lässt sich erst so richtig in der Abendstimmung erkunden. Ob beim Eiffelturm, an der Seine oder auf der Champs-Elysées, einfach wunderschön 😍

Tipp von surp.travel für Paris am 29. Juli 2019

Schlechtes Wetter?

Am besten in ein warmes Kaffee sitzen und bei den lokalen Leuten nachfragen, was es hier zu tun geben könnte. Oft sind es dann die unscheinbaren Sachen und nicht-touristischen Dinge, die für unvergessliche Erinnerungen sorgen.

Einige Ideen für Tage mit sehr schlechtem Wetter:

  • Escape Room (während den Arbeitzeiten sind diese meist nicht gebucht)
  • Wellness
  • Ausgiebig Brunchen
  • ein Museum (das vielleicht auf den ersten Blick langweilig tönt)
  • Shopping (z.B. Second-hand Laden, Galerien)
  • lokale Weine oder Biere verkosten
  • Markthalle besichtigen
  • Trotzdem draussen sein und geniessen, dass sonst nicht so viele Touristen unterwegs sind.

Übrigens: manchmal bekommen wir das Feedback, dass eine Stadt zu gross ist (zu touristisch) und manchmal, dass eine Stadt zu klein ist (zu wenig zu sehen). Bei zu grossen Städten gibt es oft einzelne Quartiere, die noch nicht von Touristen überlagert sind. Bei zu kleinen Städten gibt es vielleicht die Möglichkeit, mit einer einfachen Bus- oder Zugverbindung die Nachbarstadt gleich auch noch zu besuchen als Tagesausflug.

Schlechtes Wetter? am 7. Juli 2019

Verlass mal die Touristenstrasse und entdecke das “andere” richtige Paris.

Tipp von Stefan für Paris am 25. April 2019

Für Drinks kann ich in Paris den Prescription Cocktail Club empfehlen. Hammerdrinks!

Tipp von Lucas für Paris am 18. Mai 2017

Das Maison de la Truffe ist nicht billig aber geschmacklich einfach eine Offenbarung. Das ist Paris!

Tipp von Miriam für Paris am 12. Mai 2017

Kauft euch eine Flasche Wein, etwas Käse, ein paar Trauben und setzt euch an die Seine. Mehr Paris geht nicht 🙂

Tipp von Eli für Paris am 1. Mai 2017

Der Park Monceau ist nicht nur wunderschön, mittags sieht man dort auch häufig sehr viele hübsche Frauen der rundherum ein Grossteil der Pariser Modellagenturen angesiedelt ist 😀

Tipp von Pati für Paris am 23. April 2017

Das Stadtviertel “Le Marais” ist absolut empfehlenswert. Shoppen in kleinen Läden mit unbekannten Marken aber auch in grösseren Shops von berühmten Labels und zudem noch richtig leckeres Streetfood. 🙂

Tipp von Nadine für Paris am 18. März 2017