#surpcitytipp für die Stadt Valencia

Architektonische Highlights, gemütliche Ruheoasen und echte spanische Märkte erwarten dich auf deinem #surpcitytrip in Valencia! Mit dem Fahrrad kann gemütlich von der Innenstad durch den Park «Jardines del Turia» zu dem Meisterwerk Calatravas, dem Ciudad de las Artes y de las Ciencias, geradelt werden. Von dort aus kann weiter ein Abstecher ans Meer gemacht werden und gemütlich ein Cocktail am Strand genossen werden. Lese nachfolgend die Tipps anderer surp.travel-Reisenden von ihrer Reise und erfahre coole Empfehlungen. Einen kleinen Städteguide mit den wichtigsten Facts zum Anfangen gibt’s hier. Viel Spass!

Vom Turm “Miguelete” hat man beste Aussicht über die Stadt.

Tipp von surp.travel für Valencia am 29. Juli 2019

Schlechtes Wetter?

Am besten in ein warmes Kaffee sitzen und bei den lokalen Leuten nachfragen, was es hier zu tun geben könnte. Oft sind es dann die unscheinbaren Sachen und nicht-touristischen Dinge, die für unvergessliche Erinnerungen sorgen.

Einige Ideen für Tage mit sehr schlechtem Wetter:

  • Escape Room (während den Arbeitzeiten sind diese meist nicht gebucht)
  • Wellness
  • Ausgiebig Brunchen
  • ein Museum (das vielleicht auf den ersten Blick langweilig tönt)
  • Shopping (z.B. Second-hand Laden, Galerien)
  • lokale Weine oder Biere verkosten
  • Markthalle besichtigen
  • Trotzdem draussen sein und geniessen, dass sonst nicht so viele Touristen unterwegs sind.

Übrigens: manchmal bekommen wir das Feedback, dass eine Stadt zu gross ist (zu touristisch) und manchmal, dass eine Stadt zu klein ist (zu wenig zu sehen). Bei zu grossen Städten gibt es oft einzelne Quartiere, die noch nicht von Touristen überlagert sind. Bei zu kleinen Städten gibt es vielleicht die Möglichkeit, mit einer einfachen Bus- oder Zugverbindung die Nachbarstadt gleich auch noch zu besuchen als Tagesausflug.

Schlechtes Wetter? am 7. Juli 2019

Die Stadt ist sehr gut zu Fuss zu erkunden. Den Mercado Central mit seinen vielen Marktständen unbedingt besuchen (nur bis 14:30). Die Stadt geniessen und auf den vielen Plätzen ausrasten und Einheimischen und Touristen zusehen. Tapas zum Abendessen in einem der vielen Restaurants im Bereich der Calle Conde de Altea und Calle Buriana geniessen.

Tipp von Irene für Valencia am 29. Juni 2019

Im Mercado Central (Zentralmarkt) gibt es über 300 Marktstände mit frischen Produkten, weshalb dieser der grösste Frischprodukte-Markt von Europa ist.

Tipp von surp.travel für Valencia am 11. Juni 2019

Die besten Erlebnisse unseres surpcitytrips war der Besuch des ozeanographischen Aquarium, und das Naturwissenschaftliche Museum im spektakulären Bau, sowie die St. Nicolas Kirche mit den vielen Gemälde, nicht zuletzt die kleinen Restaurants wo wir die vorzüglichsten Tapas geniessen konnten. Sehr empfehlenswert!

Tipp von Giuliano für Valencia am 10. April 2019

Fahrad mieten von Valenbisi.es

(Die Karte kann man nicht bei jeder Station kaufen, aber sie liegen nicht weit voneinander weg… einfach Karte für 1 Woche kaufen und dann immer wieder ein Fahrrad mieten und wieder abstellen..lohnt sich echt!)

Tipp von Andreas für Valencia am 13. Mai 2018

Der beste Weg um die noch unbekannte Stadt kennenzulernen, ist definitiv eine Free Walking Tour mit Free Tour Valencia.

Tipp von Manuela für Valencia am 5. November 2017

Was ich nicht so schnell vergesse:
Zum Parc Gulliver laufen und dann Google Maps einschalten…

Tipp von Andreas für Valencia am 17. August 2017

Wir haben bei Verrassend Valencia (Tour & Bike Rental) für einen Tag ein sehr stylisches Velo gemietet. Damit sind wir um die ganze Stadt bis ans Meer gefahren. Absolut zu empfehlen!

Tipp von Nici für Valencia am 30. Juni 2017

Paella ist das typische Gericht Valencias, was man weit über die Stadtgrenzen hinauskennt, weil es unglaublich lecker ist. Die beste Paella gibt es aber natürlich hier, z.b. ganz klassisch im Casa Roberto oder Restaurant Levante. Wir waren in beiden und es war beide Male unglaublich lecker.

Tipp von Andi für Valencia am 18. Mai 2017

Der königliche Park (Jardins del Real) ist wirklich unglaublich schön und nicht nur für verliebte Paare zu empfehlen.

Tipp von Katja D. für Valencia am 12. April 2017