Die leckersten 3 Sommer-Getränke aus unseren #surpcitytrip-Städten


Die leckersten 3 Sommer-Getränke aus unseren #surpcitytrip-Städten

Draussen sind es 25°+, es dauert aber noch eine Weile bis zu deinen Ferien und du kannst die Vorfreude auf deinen #surpcitytrip kaum bändigen? Wir haben dir 3 erfrischende Sommer-Getränke aus unseren #surpcitytrip-Städten zum Selbermachen zusammengestellt. Vielleicht findest du diese bald in deiner surp-Destination wieder.

Sangria – Für Weinliebhaber unterwegs in Spanien

Für den Citytrip mit Freunden in Spanien eignet sich zur Abkühlung nichts besser als ein Krug Sangria für alle. Ob zum Mittagessen oder bei einer lockeren Runde am Abend: das Getränk auf Basis von Rotwein, gesüßt mit gehackten Früchten, Zucker und einer kleinen Menge Brandy geht immer! Der Namen Sangria kommt übrigens von der roten Farbe und der spanischen Übersetzung von Blut: sangre.

Du brauchst:

  • 0,75 l trockenen Rotwein
  • 2 Orangen
  • 1 Zitrone
  • 2–4 EL Zucker (nach Belieben mehr)
  • 15 cl Brandy
  • 150–200 ml Orangensaft
  • 1 Zimtstange
  • 0.5 l Mineralwasser

Orangensaft in eine Eiswürfelform geben und gefrieren lassen. Orangen und die Zitrone in dünne Scheiben schneiden und mit dem Brandy in eine große Karaffe geben. Zimtstange anbrechen und hinzufügen. Alles für etwa 2 Stunden ziehen lassen. Den Rotwein, Zucker und das Mineralwasser dazugeben. Alles gut durchmischen und die Orangen-Eiswürfel dazugeben. Schon kann einem gemütlichen Abend nichts mehr im Wege stehen.

Kompot – Fruchtig-süss aus dem Osten

Nicht zu verwechseln mit dem Dessert, welches Kompott genannt wird, ist Kompot ein alkoholfreies Getränk aus Wasser, Zucker und gekochten Früchten. Der kühle Fruchtpunsch aus dem Osten ist insbesondere in Polen, der Ukraine und Russland zu finden. Dabei ist das Getränk sehr vielfältig, je nachdem wo man es bestellt.

Du brauchst:

  • 400 g Früchte (Lass deiner Kreativität freien Lauf und probiere aus, was dir am besten schmeckt: Kirschen, Erdbeeren, Blaubeeren, Himbeeren, Aprikosen, Pfirsiche, Pflaumen, Äpfel und Birnen, entweder allein oder in Kombination)
  • 4 l Wasser
  • 225 g Zucker

Alles gemeinsam zum Kochen bringen, bis die Früchte weich werden. Das Getränk 15 Minuten ziehen lassen und danach kühl stellen. Am besten servierst du den Drink mit ein paar Fruchtstücken im Glas, damit dieser auch etwas für das Auge hergibt.

Aperol Spritz – Der Klassiker aus Italien

Aperol Spritz mag manch einer auch bei uns kennen. In Italien ist und bleibt es DAS Sommer-Getränk. Es stammt aus der Region Veneto bzw. der Stadt Venedig und besteht aus einem Likör (meist Aperol oder Campari) aufgegossen mit Prosecco-Wein und einem Schuss Sprudelwasser. Besonders beliebt ist er bei den Italienern als Aperitif.

Du brauchst:

  • 4 cl Aperol/Campari
  • 1 Glas Prosecco
  • 2 cl Sprudelwasser
  • 1 Scheibe Orange

Aperol/Campari und Sprudelwasser in ein Glas geben. Das Glas mit Prosecco auffüllen und einer Scheibe Orange und wahlweise Eiswürfeln servieren. Salute!

Du willst diese und noch weitere Sommer-Drinks selbst kosten? Dann buche deinen #surpcitytrip für den Sommer und sei gespannt, welche neuen Getränke dich auf deiner Reise überraschen werden.

JETZT BUCHEN

Über den Autor:

Fiorella ist Praktikantin bei surp.travel und liebt es ihre Reisen in Bildern festzuhalten.