Ein weihnachtlicher #surpcitytrip durch Europa


Weihnachtszeit – Winterzeit

Die Temperaturen werden langsam kälter und der Winter macht sich zunehmend bemerkbar. Für uns aber kein Problem! Wir freuen uns schon auf die bunt geschmückten Gassen ✨, die Weihnachtsbäume 🎄 in der Stadt, die Christkindlmärkte 🎅 und den Duft von Glühwein ☕ und Weihnachtskeksen 🍪 sowie auf coole Erlebnisse während unseren #surpcitytrips im verschneiten Europa!

Weihnachten in Europa

Weisst du, wie die Weihnachtszeit in Europa gefeiert wird? Wir haben für dich einige coole Beispiele zusamengestellt.

Grossbritannien

Der Brauch, Weihnachtskarten an Freunde & Familie zu verschicken, stammt aus England. Jedes Jahr werden dort über eine Milliarde Weihnachtskarten befördert.

Deutschland

In Deutschland sind Adventskalender bei Kindern sehr beliebt. Am 6. Dezember feiert man zudem den Nikolaustag, den Gedenktag für den Bischof Nikolaus von Myra.

Tschechien

Zu der weihnachtlichen Tradition gehört neben dem Weihnachtsbaum auch die Mistel. Man glaubte, dass sie vor Feuer schützen und hängt sie an die Hauswand, damit sie Hexen und böse Geister vertreiben.

Frankreich

An erster Stelle steht für die Franzosen gutes Essen. Ihr traditionelles Festtagsgericht: das „Reveillon“ aus Austern, Pasteten, Truthahn & Champagner, dazu gezuckerte Maronen.

Italien

In Italien ist Weihnachten ein Riesenfamilienfest. Die Adventszeit hingegen ist die Zeit des Kartenspiels. Einmal pro Woche lädt die Familie zum Weihnachtspokern ein.

Schweden

Der 13. Dezember wird in Schweden besonders gefeiert. Ein weiß gekleidetes Mädchen, die Lussibrud, weckt in der Familie die Schlafenden und bringt ihnen das Frühstück.

Du willst ein wenig weihnachtliche Stimmung 🎅 erleben & in eine unbekannte Stadt verreisen?

JETZT BUCHEN

Über den Autor:

Fiorella ist Praktikantin bei surp.travel und liebt es ihre Reisen in Bildern festzuhalten.