Surp.travel: Mit Überraschungsreisen auf Expansionskurs

Über 2‘000 Schweizer Reisende haben sich bereits auf eine Überraschungsreise mit surp.travel gewagt. Nun bietet das St. Galler Startup die Reisen auch in Deutschland und Österreich an.

digitalswitzerland

Der Beitrag erschien am 24.10.2017 auf digitalswitzerland.com

Zum Originalbeitrag