#surpcitytipp für die Stadt Danzig

Hoch im Norden am baltischen Meer liegt die Stadt, welche in ihrer Geschichte schon häufig die Staatszugehörigkeit gewechselt hat. Heute gehört die Hansestadt zu Polen, wird auch Gdansk genannt und begeistert ihre Besucher mit mittelalterlichen Gassen und prächtiger Architektur. Die Atmosphäre versetzt in vergangene Zeiten. Obwohl die Stadt häufig nicht in der Top 10 der Städtetripziele ist, bietet ein #surpcitytrip nach Danzig viel zu entdecken und überrascht so manch einen Reisenden mit ihrem Charme. Lese nachfolgend die Tipps anderer surp.travel-Reisenden von ihrer Reise und erfahre coole Empfehlungen. Einen kleinen Städteguide mit den wichtigsten Facts zum Anfangen gibt’s hier. Viel Spass!

Für alle Essensliebhaber gibt es in der Markthalle am Wochenmarkt riiiiichtig gutes und leckeres Essen 😉

Tipp von Selina für Danzig am 12. Mai 2019

Für Städtereisen mag ich es, in der Stadt mehr oder weniger planlos herumzuwandern und dabei die Stadt zu bewundern. In Danzig kann man das sehr gut, in dem man die Lange Straße (Dluga) hinunter bis zum Arm der Motlawa und dann am Ufer entlang zum Krantor schlendert. Dabei muss auch unbedingt die Marienkirche besichtigt werden, auf dem Dach hat man eine umwerfende Aussicht über die ganze Stadt.

Tipp von Julia für Danzig am 2. Mai 2019

Viel Strassenkunst um die Pge Arena, perfekt für einen Spaziergang. Ebenfalls zu empfehlen für Spaziergänge sind die Strassen Jaśkowa Dolina und Stanisława Pawłowskiego mit vielen Denkmälern.

Tipp von Hans-Ueli für Danzig am 24. April 2019

Unbedingt nach Sopot fahren! Eine Kleinstadt an der Ostsee mit super schönem Strand, zahlreichen Restaurants und umwerfenden Aussicht. Dabei mal das Gericht „Millet“ ausprobieren, ist sehr ähnlich wie Milchreis mit Kokosgeschmack und Erdbeeren 🙂

Tipp von Laetitia für Danzig am 22. April 2019

Wer ein enthusiastischer Fotograf wie ich ist, und gerne Fotos von der Altstadt ohne viele Touristengruppen machen möchte, sollte dies morgens vor 9 Uhr tun. Danach kommen die ersten Touristengruppen aus ihren Hotels. Zum Laufen ist es noch angenehm, nur bei Fotos wird es eng.

Tipp von Moritz für Danzig am 5. April 2019

Die Altstadt ist die typische Sehenswürdigkeit in Danzig und das auch zu Recht. Obwohl die Häuser grösstenteils wieder aufgebaut wurden, sieht man noch viele faszinierende Erinnerungen an den Krieg.

Tipp von Ally für Danzig am 20. März 2019

Ein Geheimtipp ist das Postamt Nr. 50 (Urząd Pocztowy 50) in der Nähe des Bahnhofs Danzig Glowny. Relativ unauffällig, wenn man daran vorbeigeht, aber drinnen sieht es wunderschön aus: die Decke ist aus blauem Glas, die Glaskuppel ist im nationalen Stil gestrichen und auf der Decke befindet sich ein Schwarm aus Holzvögel.

Tipp von Johanna für Danzig am 5. Februar 2019

Die Cocktails in der Bar Flisak 76 und Kaffee & Süsses im Retro Cafe sind super empfehlenswert! (Mein persönlicher, süsser Favorit im Retro Cafe ist die „Betrunkene Schildkröte“, yum 😛 )

Tipp von Kathrin für Danzig am 21. Januar 2019