#surpcitytipp für die Stadt Hamburg

„Der Winter ist hart, der Sommer ein Witz, der schöne Tag am See endet mit Donner und Blitz“: Etwa so beschreibe die Musiker „die Beginner“ ihre Heimatstadt. Und tatsächlich ist die norddeutsche Hansestadt von Wind, Wasser und dem stürmischen Wetter geprägt wie keine zweite. Der Handel machte Hamburg schon früh international bedeutsam, brachte gleichzeitig den maritimen Charm und den Freiheitsdrang der Hamburger mit sich. Das ruppige Hafenviertel hat mehr Brücken als Venedig und sollte auf deinem #surpcitytrip nach Hamburg auf keinen Fall verpasst werden. Lese nachfolgend die Tipps anderer surp.travel-Reisenden von ihrer Reise und erfahre coole Empfehlungen. Einen kleinen Städteguide mit den wichtigsten Facts zum Anfangen gibt’s hier. Viel Spass!

Wer auf der Suche nach einem fantastisches Frühstück und köstliche Kuchen ist, sollte ins Hadley’s. Zwischen Schanze und Grindel steht das schöne Gebäude, das ursprünglich mal ein Krankenhaus war und in dem die ehemalige Notaufnahme zu einem ein Café umfunktioniert wurde.

Tipp von surp.travel für Hamburg am 19. Juli 2019

Geht ins Restaurant Elbfisch. Sehr leckeres lokales Essen und während der Wartezeit kann man auf der Tischen die Geschichte Hamburgs nachlesen.

Tipp von Vivian für Hamburg am 18. Juli 2019

Vergesst St. Pauli! Das wahre alternative Viertel ist das Karolinenviertel. Coole Bars, trendige Shops – alles was man will.

Tipp von Jessi für Hamburg am 25. März 2019

Verpasst nicht das Miniatur Wunderland! Eine riesige Fläche, in der unterschiedlichste Dinge (Flughafen, Grossstadt, kleines Dorf, Hafen, Bahnhof, Alienlandestation) im Format 1:87 nachgebaut wurde. Es ist faszinierend was hier in kleinster Feinarbeit erbaut wurde. Am besten reservieren, sonst muss man etwas warten.

Tipp von Benjamin für Hamburg am 31. Juli 2017

Architekturinteressierte sollten unbedingt eine Führung durch die endlich fertiggestellte Elbphilharmonie machen. Für danach bietet sich ein Drink in der SkyBridge des angeschlossenen Westin-Hotels an. Toller Ausblick

Tipp von Miriam für Hamburg am 12. Juli 2017

Wer Hamburg wortwörtlich schräg erleben will, geht in die Oberhafenkantine. 1925 noch als Anlaufstelle für Hafenarbeiter genutzt, steht das Haus nach mehreren Sturmfluten und Unterspülungen inzwischen schief und serviert frische und hausgemachte regionale Spezialitäten.

Tipp von surp.travel für Hamburg am 19. Juni 2017

Die HafenCity ist sehr interessant anzusehen. Es ist das grösste Stadtentwicklungsprojekt in ganz Europa, bei dem die alte Hafenstadt in ein super-modernes und interessantes Geschäfts- und Wohnviertel umgebaut wurde

Tipp von Jana für Hamburg am 31. Mai 2017