#surpcitytipp für die Stadt Krakau

In den letzten Jahr ist Polen als Reiseziel immer beliebter geworden – allen voran Krakau, die heimliche Hauptstadt im Süden des Landes. Ihre bewegte Geschichte erlebt man am besten auf dem zentralen Marktplatz und in den Gassen der Altstadt, die zurecht 1978 zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannt worden ist. Besonders lebhaft ist dabei  das ehemalige jüdische Viertel Kazimierz. Hier wird in günstigen Kneipen und Restaurants das Leben gefeiert. Auf einem #surpcitytrip nach Krakau findet man StreetArt übrigens an jeder Ecke. Lese nachfolgend die Tipps anderer surp.travel-Reisenden von ihrer Reise und erfahre coole Empfehlungen. Einen kleinen Städteguide mit den wichtigsten Facts zum Anfangen gibt’s hier. Viel Spass!

Auf der Suche nach einem reichhaltige Frühstücksbuffet? Dann probiert’s mit dem All-you-can-eat bei  „Kolanko No 6“ für umgerechnet schlappe 6 CHF.

Tipp von surp.travel für Krakau am 19. Juli 2019

Für Veganer: VEGE TO TU
Kleines, liebevoll eingerichtetes Lokal, superfeines veganes Essen, welches frisch zu bereitet wird. Ebenfalls dort haben wir einen Stadtplan mit allen veganen Lokalen bekommen…sehr hilfreich 🙂

Tipp von Karin für Krakau am 6. Juni 2019

Wenn ihr klassische Cocktails in cooler Atmosphäre mögt, dann empfehle ich euch das Mercy Brown. Eine richtige nice Bar!

Tipp von Martin für Krakau am 2. Mai 2019

Polen ist für Vegetarier und Veganer ein super Reiseziel! Viele Gerichte der landestypischen Küche kommen ohne Fleisch, teilweise ohne jegliche tierische Produkte aus. Einige Beispiele sind:

  • Kalte Rote-Bete-Suppe (Chłodnik)
  • Sauerkraut-Eintopf (Bigos)
  • Krautwickel (Gołąbki)
  • Krakauer Brotkringel (Obwarzanki)
  • klarer Borschtsch (Barszcz Czysty Czerwony)
  • Schlesische Klöße (Kluski śląskie)
  • Saure Mehlsuppe (Żurek) –
  • uuund natürlich Pierogi, die es mit Linsen-, Spinat-, Sauerkraut- und Pilze-, mit Kartoffel- und Frischkäse- oder Apfel-und Preiselbeerfüllung gibt.
Tipp von surp.travel für Krakau am 30. März 2019

Krakow ist eine Partystadt! Ich empfehle euch gleich am ersten Abend den Pub Crawl zu machen, damit man einen Überblick bekommt. Die restliche Zeit könnt ihr dann auf eigene Faust los ziehen.

Tipp von Noel für Krakau am 18. Dezember 2018

Unvergesslich ist das dunkelste Kapitel der Stadt; die Besetzung durch die Wehrmacht sowie die Ermordung nahezu der gesamten jüdischen Gemeinde. Geschichtsinteresse können hier zu im Jüdischen Museum Galizien mehr erfahren.

Tipp von surp.travel für Krakau am 19. November 2018

Krakau ist wahrlich eine Universitätsstadt. Nach Prag ist die Krakauer Universität die 2. älteste Universität Mitteleuropas. Entpreschend viel Interessantes hat sie zu bieten. Wer die Uni und ihre Schätze besichtigen will, kann dies entweder auf eigene Faust tun oder an einer der Führungen teilnehmen, die jede halbe Stunde starten.

Tipp von surp.travel für Krakau am 19. März 2018

sehr feines orientalisches Essen, sehr zu empfehlen! make hummus not war! 🙂

Tipp von Karin für Krakau am 6. November 2017

Eine Tour durch die alte Salzmine ist eine coole Erfahrung und definitiv zurecht Weltkulturerbe

Tipp von Sina für Krakau am 11. Mai 2017

Der Boogie Truck im jüdischen Viertel hat krass gute Burger zu kleinen Preisen. Lohnt sich!

Tipp von Christoph für Krakau am 21. April 2017